Reparaturarbeiten
Post Thumb

Seit 6 Jahren gibt es unsere MCC Gebäude bereits und wie Sie wissen, entstehen gerade noch weitere Gebäude. Alle sind zum Teil starken Regenfällen ausgesetzt sowie der Abnutzung durch den täglichen Gebrauch. Die MCC Mitarbeiter*innen vor Ort haben eine Bestandsaufnahme gemacht und schnell wurde klar, dass Handlungsbedarf besteht: Repariert werden müssten das Dach des MCC Gebäudes, der Toilettenumbau muss baldmöglichst abgeschlossen und das Fundament dort trockengelegt werden, wo sich die Regenfälle ein eigenes Gefälle zum Haus hin gebahnt haben. Die Hasen- und Hühnerställe müssen repariert und erneuert, sowie neue Bewohner erstanden werden (durch einen Krankheitserreger hat sich die Anzahl unserer Hasen und Hühner ganz schön reduziert).

Nun – wer kümmert sich darum? Durch die Corona-Krise lag und liegt der Fokus vor allem auf der Gesundheit der Kinder und Mitarbeiter*innen, sowie dem Aufholen des verlorenen Schuljahres. Eine feste Person, die sich um die Reparaturarbeiten kümmert, gibt es leider noch nicht, soll aber gesucht werden. Das Problem an der Geschichte: qualifizierte und kompetente Handwerker gibt es in Kenia nicht viele, eine Stellenausschreibung wie wir sie aus Deutschland kennen, fast undenkbar. Ein Dilemma, an dem unsere Partner vor Ort arbeiten – noch ist keine schnelle Besserung in Sicht.

Oder doch? Gibt es unter euch und Ihnen vielleicht kompetentes Fachpersonal mit Lust und Zeit auf Freiwilligenarbeit vor Ort in Kenia? Kontaktieren Sie uns gerne!