nachhaltig nachgerüstet

Strom aus der Steckdose und Licht auf Knopfdruck – so funktioniert es in der Academy of Maisha Masuri Dank der Unterstützung der Schmitz-Stiftungen  schon seit Dezember 2019.  Eine Photovoltaik Anlage versorgt die Klassenzimmer, inklusive Computerraum und Küche/Hauswirtschaftsraum mit Strom, aber ebenso die provisorischen Schlafräume und Lehrer-/Rektoratsräume. Während der Pandemie bedingten unterrichtsfreien Monate kamen noch Solarleuchten …

Das Ende eines Tabuthemas

Die kenianische Organisation Wezesha Binti Foundation hat es sich zum Ziel gesetzt, die Themen rund um Menstruation Probleme offen anzusprechen, denn noch immer bleiben viele Mädchen und junge Frauen aus Mangel an Binden, wegen Beschwerden, Aberglauben oder Scham zuhause während ihrer Menstruationstage, versäumen Unterricht und haben nicht die Chance entsprechende hygienische Maßnahmen für sich in Anspruch …

Hier entstehen die ersten beiden Internatsgebäude

Bauen ist immer und überall auf der Welt mit  Überraschungen, Verzögerungen und so manchen Herausforderungen verbunden.  Hier lässt sich schon erkennen, was dank der Unterstützung von Sternstunden e.V. und Rotary München Hofgarten am Entstehen ist: je ein Mädchen- und Jungentrakt mit Badezimmern und Toiletten sollen nach den Osterferien bezugsfertig sein.  Der nächste große Schritt umfasst …

6 Klassen mit 169 Schülerinnen und Schülern..

…. so startete die Maisha Mazuri Grundschule im Januar ins neue Schuljahr, dazu kommen noch weitere 33 Kinder im Kindergarten direkt im MCC Haus.  Auch einige der Grundschüler sind sogenannte Boarder, d.h. sie bleiben über Nacht auf dem Schulgelände und werden dort rund um die Uhr von einer Matron und einem Patron versorgt. In Kenia …

Wieder Schulbetrieb in der Academy

Nachdem im Oktober die Prüfungsjahrgänge bereits zurück in die Schulen durften, fing nun im Januar der reguäre Betrieb wieder an mit allen Schülerinnen und Schülern.  In den kommenden zwei Jahren sollen die acht Monate Schulausfall aufgeholt werden, indem die Ferienzeiten stark gekürzt werden. Im Moment sind alle glücklich, wieder in den Schulen zu sein,  Schulkleidung …

Besuch im MCC im November 2020

In diesen Zeiten nach Kenia reisen? Letztendlich war es mit den erforderlichen Vorsichts- und Testmaßnahmen dann kein Problem. Insofern konnten wir endlich unser Maisha Mazuri Children Center wieder persönlich besuchen, mit unserem Partner Jimmy Kilonzi und dem Team zusammen sitzen, Erfolge und Herausforderungen diskutieren, die neuen Kinder kennenlernen, mit „unseren“ langjährigen Kindern lachen und uns …

Künstleralarm im MCC

Trotz der schwierigen Corona-Zeit und allem, was dies mit sich bringt, gibt es doch auch eine positive Sache für unsere Kinder im MCC. Die Schulschließungen bedeuten erstmals Freiräume für die Kinder. Freiräume, sich mit etwas zu beschäftigen, wofür sonst nur wenig bis keine Zeit übrigbleibt. Zum Beispiel beschäftigt man sich jetzt mit kleinen Kunstprojekten, die …

Made in MCC

Oktober 2020 – die kalten Monate sind vorüber und eigentlich wären alle MCC Kinder schon seit September wieder in Kindergarten,  primary school oder secondary school. Eigentlich wäre viel  Kommen und Gehen in der Academy und die Kindergartenräume voller Singen und Stimmen.  Aber in Kenia bleiben die Kindergärten, Schulen und Universitäten noch immer geschlossen.  Zwar gibt …

Große Begeisterung unter den MMP Kindern

Die bestellten Betten für die Kinder aus dem Partnerschaftsprogramm sind angekommen! Nun heißt es zusammenhelfen und austeilen, dazu Decken und wo nötig, Lebensmittel, denn Corona und die Preissteigerung stellen viele Familien vor große Probleme.  Ein Tag, der vielen Freude bereitet.