Kilometer für Kenia

Die Schule, der Fußballverein und die Zeit die du mit deinen Freunden verbringen willst, alles hat sich plötzlich verändert!

Die Corona Zeit beansprucht uns alle auf eine ganz neue Art und Weise.
Besonders in diesen Zeiten ist es wichtig sich regelmäßig von seinem Arbeitsplatz zu lösen, raus zu gehen und an der frischen Luft sportlich aktiv zu werden.

Wir haben die perfekte Lösung, um Schwung in deinen Corona-Alltag zu bringen und dich gleichzeitig für einen guten Zweck zu engagieren.

Für die Menschen in Kenia sieht die aktuelle Lage um einiges komplizierter aus: Schlechte medizinische Versorgung und ein kollabierendes Wirtschaftssystem stellen die Menschen in Kenia auf eine harte Probe – auch das Maisha Mazuri Children Centre.

Durch dein sportliches Engagement kannst du diesen Kindern helfen! Für die Aktion „Kilometer für Kenia“ kannst du dir aussuchen, ob du mehr Spaß am Laufen, Rad fahren oder einfach Spazieren gehen hast.

Und so funktionierts:

1. Sponsoren suchen: Sponsern können dich zum Beispiel deine Eltern, Großeltern, ältere Geschwister, Onkel, Tanten, Nachbarn und wer dir sonst noch einfällt.

2. Geldbetrag pro Kilometer vereinbaren: Du legst mit jedem deiner Sponsoren einen Betrag pro zurückgelegten Kilometer fest und trägst diesen in deine Sponsorenliste ein (PDF siehe unten).

3. Kilometer sammeln durch spazieren gehen, laufen oder Fahrrad fahren: In einem Zeitraum von zwei Wochen kannst du dich sportlich für Kenia betätigen.

4. Kilometer aufschreiben: Mit Hilfe von Apps (z.B. Runkeeper) oder Karten (z.B. GoogleMaps, MapsMe) kannst du deine Strecken messen oder besser einschätzen. Trage jede Tour in deiner Tabelle (siehe PDF unten) ein.
* Rad-Kilometer dabei immer durch 2 teilen, weil Rad fahren auf langer Strecke etwas einfacher ist.

5. Gesamt-Kilometer berechnen: Nach den zwei Wochen kannst du alle Kilometer zusammenrechnen und stolz auf dich sein !

6. Summe berechnen: Jetzt multiplizierst du den Spendenbetrag pro km mit deinem Gesamtkilometer-Stand.

7. Spendengelder einsammeln: Du informierst deine Sponsoren über die fälligen Spendenbeträge und sammelst dein ersporteltes Geld ein.

8. Überweisung des Gesamtbetrags: Überweise den Gesamtbetrag an das Spendenkonto (siehe unten) und beachte den Verwendungszweck.

9. PDF senden: Schicke uns nun deine Tabelle (PDF) mit deinem stolzen Kilometerstand per E-Mail an gemeinsamaktiv@4kenya.info

Du willst gemeinsam aktiv werden oder in einer Gruppe gegeneinander antreten? Dann schreib uns eine Mail und wir verlosen einen unserer Fuß- oder Volleybälle innerhalb deiner Gruppe, solange der Vorrat reicht (Schule, Klasse, Mannschaft, Jugendgruppe etc.).

Auf die Plätze, fertig, LOS!

Hand in Hand für Kenia e.V.
IBAN: DE48 7116 0000 0008 8614 98
BIC: GENO DEF 1VRR

Verwendungszweck: Name des Kindes, „Kilometer für Kenia“ und falls eine Spendenquittung erwünscht ist die Adresse


Was kannst du sonst noch tun?

  • Motiviere Freunde und Bekannte Kilometer für Kenia zu sammeln.
  • Erzähle anderen, warum du unser Projekt so toll findest und warum du uns gerne unterstützt.
  • Schau bei unserer Challenge vorbei (Die Challenge)
  • Sponser für 25€ im Monat ein Kind aus unserem MMP-Programm (Email an: mmp@4kenya.info)
  • Spende und hilf dabei konkret, dass das Projekt überleben kann.