Academy im Schuljahresendspurt

Mit großen Schritten geht es nun gegen Ende des ersten Schuljahres in der Academy of Maisha Mazuri.  In den drei Terms eines jeden Schuljahres gilt es jeweils Midterm Tests und Final Test zu bestehen und am Ende des dritten Terms, Anfang November, heißt es noch ein letztes Mal volle Prüfungskonzentration und dann ab in die verdienten 6 Wochen Ferien bis Januar.

In Maisha Mazuri sieht es gut aus mit den Leistungen und dem Vorrücken in die nächste Klassenstufe: erfahrungsgemäß dauert es so seine Zeit, bis alle Schüler*innen auis den verschiedenen Primary Schools (derzeit noch 8 Jahre) einen in etwas gleichen Wissensstand erreicht haben. Da waren die vielen kleinen Tutorien und Lerngruppen sehr hilfreich und der Erfolg freut alle Seiten.

 

 

Darüber hinaus haben sich die Schüler*innen in der organic farming class kräftig angestrengt, das Schulgelände nicht nur zu begrünen, sondern auch bereits Ernte „einzufahren“:  begeistert pflanzten sie zwischen den Gebäuden Tomaten, Auberginen, Sukuma Wiki  (eine Art Spinat) , Cowpeas (eine Art Bohnen) und einiges mehr. Da die kleine Regenzeit in der Region Machakos in diesem Jahr ausblieb, musste mit geschickten, wassersparenden Bewässerungsmethoden gearbeitet werden  und die Ernte belohnt für alle Mühen.

 

 

Auch die Schüler*innen der home economics class  arbeiteten fleißig, mit selbst gemachten Teppichläufern und Vorhängen verschönerten sie die Gebäude von innen und sie freuen sich schon, ihre weiteren Ideen umzusetzen. Mit selbst gekochtem haben sie schon ihre Mitschüler*innen beglückt und für besondere Freude und Begeisterung sorgt das Backen, bei den Bäckern und bei den Konsumenten.

 

 

 

Es bleibt noch unsere erfolgreichen Sportteams zu erwähnen, sowohl die Jungen als auch die Mädchen Fussballmannschaften nahmen mit viel Erfolg an diversen Turnieren teil. Es wird auch fleißig und oft nach der Schule und an den Wochenenden trainiert,  auch Volleyball ist sehr beliebt. Bei so viel Unterrichtsstunden und Prüfungen liegt viel Augenmerk auf ausreichend Bewegung für alle.

Der Bau der Academy of Maisha Mazuri wurde möglich gemacht durch die substantielle finanzielle Förderung der   .