Aktivitäten 2009

9. Dezember:

  • Der „Strickhoagartn“ der Edlinger Frauen spendet 800 Euro für unsere kenianischen Kinder! ASANTE SANA!

6. Dezember:

  • Um 17.00 Uhr beginnt das Adventssingen in der Pfarrkirche in Hepberg bei Ingolstadt. Der Eintritt ist frei. Spenden sind willkommen und werden zum Teil auch an wajibu wetu gehen! DANKE!

3. Dezember:

  • Was wäre wajibu wetu ohne den traditionellen Weihnachtsbazar der Lena-Christ-Realschule Markt Schwaben! In diesem Jahr hat die Lena-Christ-Realschule  über 3000 Euro für wajibu wetu gesammelt. Herzlichen Dank dafür! Vielen Dank an die unzähligen Helfer!

               

November:

  • Unsere 3. Praktikantin Carline fliegt nach Kenya ins Kinderheim!

28. November:

  • Advents-Aktion der Ministranten und der Familie Pongratz, Egglkofen, zugunsten von wajibu wetu! Vielen Dank für das tolle Engagement!

22. November:

  • Die Gärtnerei Schwab im Südwesten von Ingolstadt lässt auf ihrer Adventsausstellung Kaffee und Kuchen zugunsten von wajibu wetu verkaufen! Danke den Organisatoren vom Eine-Welt-Laden Ingolstadt, den Kuchenbäckerinnen und natürlich der Familie Schwab!

10. Oktober:

  • Nach dem traditionell von der Edlinger Band „Cyriaken“ gestalteten Erntedank-Familiengottesdienst hat die Landjugend wieder Minibrote für unser Projekt verkauft! Danke für euer Engagement!

26. September:

10. Juli:

  • Spendenlauf an der Grundschule Oberstimm für wajibu wetu. Vielen Dank allen Läufern, Sponsoren und den Organisatoren, v. a. Herrn Strohmeier!

27. Juli:

  • Traditioneller Spendenlauf am Franz-Marc-Gymnasium Markt Schwaben. Schon zum dritten Mal laufen die Schülerinnen und Schüler für wajibu wetu! ASANTE SANA! Was machten wir ohne euch?

12. Mai:

  • … Spendenlauf Lena-Christ-Realschule Markt Schwaben … . Die Schülerinnen und Schüler, gesponsert von Eltern, Großeltern, Tanten und Onkel, aber auch von Firmen, durchbrachen spielend die Schallgrenze von 10.000 Euro! Vielen Dank für solch großartiges Engagement!

      

  • Die Lena-Christ-Realschule Markt Schwaben veranstaltet einen Spendenlauf für „wajibu wetu“! Bereits 500 Schülerinnen und Schüler haben sich angemeldet und viele Eltern, Großeltern, Tanten und Onkel, aber auch Firmen haben sich großzügig bereit erklärt, die tapferen Läufer für Kenia zu sponsern.

04. April:

  • Benefizkonzert des Lions-Club Wasserburg „Frühlingsgefühle“ zugunsten von drei Projekten, darunter auch „wajibu wetu“, um 19.30 Uhr im Pfarrsaal St. Jakob, Färbergasse 4.

14. Februar:

  • Der Valentinstag war heuer ein Glückstag für „wajibu wetu“! Im Rahmen von zwei runden Geburtstagsfeiern im Harz und in Oberbayern, auf denen die Jubilarinnen selbstlos auf Geschenke verzichteten, wurde die stolze Summe von 2.700 Euro gesammelt!
    ASANTE SANA!

Januar:

  • Pünktlich zum Jahresbeginn wurden die Zuwendungsbestätigungen (Spendenquittungen) den Mitgliedern ausgeteilt und zugeschickt. Ein Rundbrief folgt heuer nach Ostern.

06. Januar:

  • Am 6.1. riefen Gabi Lehner und Dirk Huber spontan den 1. „Brandstätter 3-Königs-Lauf“ ins Leben! Nicht nur die Weihnachtspfunde wurden weniger, nebenbei erliefen die Teilnehmer auch noch „satte“ 1.000 Euro (Dank den Sponsoren!) für unser Projekt! Welch‘ grandiose Idee! ASANTE SANA! Bilder dazu auf Dirks homepage!

Comments are closed