Kinder

Bild10-JungsDie monentan 26 Jungs und Mädchen im Alter zwischen 2 und 16 Jahren sind mit ihrem Betreuerteam zur MCC Familie zusammengewachsen: sie alle haben Schweres durchgemacht, oft Erfahrungen, die kein Kinder je machen sollte und hier können sie jetzt wieder Kinder und Jugendliche sein. Sie haben ihre Aufgaben und Pflichten in der Großfamilie, aber sie haben auch ganz viel Zeit und Gelegenheit zum Spielen, Lachen und sich geborgen und geschützt fühlen. Schnell sind die regelmäßigen Mahlzeiten und der geregelte Schulbesuch zur Gewohnheit geworden für Kinder, die keines von beiden als selbstverständlich kannten.

Wo besonderer Förderbedarf besteht, versucht das MCC Team zu unterstützen und zu helfen, individuelle Fähigkeiten und Begabungen zu fördern. Wir möchten diesen Kindern nicht nur ein Dach über dem Kopf geben, sondern ihnen ein Leben und eine Zukunft ermöglichen, wie sie jedem Kind zustehen sollte, damit sie später Ihr Leben selbstbestimmt in die Hand nehmen können.

Bild11-KlettergerüstBei alledem ist es Bild12-Mädelsuns ein Anliegen, dass die Kinder den Kontakt zu ihren Familien, oft entfernteren Verwandten, und zu ihrem früheren Umfeld nicht gänzlich verlieren. Die eigenen Wurzeln und Familie zu kennen, ist nicht nur in der kenianischen Gesellschaft wichtig, sondern für jeden jungen Mensche
n. Auch ein selbständig werden will und muss vorbereitet werden, so gibt es u.a. workshops, Aufklärung, Neigungsförderung, skills training und Exitprogramme.

Unser Betreuerteam umfasst insgesamt 4 Frauen und 4 Männer, von der Köchin über die 3 Heim“eltern“, den 2 Sozialpädagogen und dem Heimleiter bis hin zu Hausmeister und unserem Farmer.. und regelmäßig 2 deutsche Praktikanten oder Praktikantinnen.

IMG_0755Initiator, Hauptorganisator und unser regelmäßiger Ansprechpartner ist Jimmy Kilonzi.

Comments are closed