Neues aus dem Partner Programm

IMG_0755Positive Nachrichten gibt es von Helen Milkau über unser Maisha Mazuri Partner Programm (MMP) zu berichten: „Nach einer eher verhaltenen ersten Jahreshälfte freuen wir uns umso mehr, dass seit Juli die Anzahl der Partner-schaften mehr als verdoppelt werden konnte.

So haben wir mittlerweile 56 Sponsoren aus der ganzen Welt! Zu verdanken haben wir diese Steigerung u.a. unserer neuen  Projektpartnerin Dagmar Nuber (medical centre), einer sehr engagierten Frau, ihren Freunden und Kollegen, die unser Projekt auch in Zukunft tatkräftig unterstützen werden. Großer Dank geht aber auch an alle aktiven Mitglieder, die unermüdlich für den Erfolg unseres Projektes arbeiten.
Vor allem freut es uns für unsere „älteren“ Kinder, die demnächst die High School besuchen möchten. Durch die hohen Schulgebühren ist das in Kenia keine Selbstverständlichkeit und so endet für viele die schulische Ausbildung nach der Grundschule. Doch durch die finanzielle Unterstützung der Partner ist diese Möglichkeit nun zum Greifen nah und damit ein weiterer Schritt in eine bessere Zukunft getan.

IMG_0767Insgesamt haben wir derzeit 83 Kinder in unserem Sponsorenprogramm. Davon leben 24 Kinder im MCC und 59 bei ihren Familien in der nahen Umgebung. Unsere beiden Sozialarbeiter Norah und Josef kennen die Kinder und deren Familien mittlerweile sehr gut und durch ihre regelmäßigen Hausbesuche machen sie sich ein gutes Bild von deren Bedürfnissen und deren Entwicklung.
Die Altersspanne der Kinder ist noch größer geworden. So ist unser jüngstes Kind erst zwei Jahre jung, das älteste Kind bereits 21 Jahre. Anfangs waren wir etwas skeptisch, ob die Altersspanne nicht zu groß sei, aber im April konnten wir uns vor Ort davon überzeugen, wie harmonisch die Kinder miteinander umgehen und wie alle zu einer großen Familie zusammengewachsen sind.“

Comments are closed