Wieviele Kilometer ergeben eine Wasserpumpstation?

IMG_5629

So genau können wir das gar nicht sagen – nur so weit – es waren sehr viele Kilometer, die eine große Zahl von Schülerinnen und Schüler für die Wasserpumpstation und frisches Wasser für Maisha Mazuri und die Dorfgemeinschaft zurückgelegt haben.

Auch in diesem Jahr veranstalteten die Grundschulen in Baar-Ebenhausen und Oberstimm, das Gaimersheimer Gymnasium,  in Markt Schwaben die Lena-Christ Realschule und das Franz-Marc-Gymnasium und in München das Theresien-Gymnasium Sponsorenläufe für Maisha Mazuri;
Gaimersheimund dieses Jahr hatten wir alle ein großes Ziel:  die Kosten für die Brunnenbohrung und die Installation der Pumpe inklusive Tank und Solarstation zur Betätigung der Pumpe.  Ein großer Dank und ein riesiges Kompliment an alle Läuferinnen und Läufer und ihre Sponsoren!!

Die gesamten Kosten dieser Frischwasseranlage wurden erlaufen und gesponsert: gut 25.000 Euro!  ASANTE SANA !

Frisches Trinkwasser wird nun aus 160m Tiefe mit Solarenergie gepumpt und steht nicht nur dem Center mit Grundschule und Kindergarten, sondern der gesamten Dorfgemeinschaft und Umgebung zur Verfügung. Verwaltung und Organisation, Wartung und Instandhaltung aber auch faire Preisgestaltung für das kostbare Gut liegen in lokalen Händen gemeinsam mit unserem Direktor vor Ort Jimmy Kilonzi.      flyer-1

wasserEndlich kein Wasser mehr aus den umgebenden kleinen Tümpeln und keine überteuerten Wasserkanister, die per LKW angeliefert werden müssen.

Neben finanzieller Unterstützung kam Hilfe der besonderen Art auch von der Beruflichen Oberschule in Wasserburg und zwar in dem Fall konkret für den deutschen Verein: die Schüler der 11. Klasse im Fach Wirtschaftsinformatik kreierten gemeinsam mit ihrem Lehrer Herrn Schedel wunderbare Entwürfe für unseren neuen Flyer! Damit hat nun auch der Verein wieder ein aktuelles Gesicht in Wort und Bild, herzlichen Dank!

Comments are closed